Felsenkeller

Divider

Der Felsenkeller bietet mit dem atemberaubenden Ballsaal, mit seinem wunderschönen Biergarten und mit dem kleinen, alternativen Club NAUMANNs eine ganz eigene kulturelle Mischung aus Konzerten, Lesungen und Tanzveranstaltungen, aus Theaterproduktionen, Varieté-Shows, Märkten und Bällen.

Divider

Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Liebe Freunde des Felsenkellers,  

ein ereignisreiches Jahr voller Herausforderungen liegt hinter uns. Trotz Corona-Beschränkungen haben wir einen von vielen Kulturveranstaltungen geprägten Sommer im Biergarten präsentiert, dazu (bis zum 2. Lockdown) etliche Veranstaltungen im Ballsaal. Leider konnten wir euch unser Herbst- und Winterprogramm nicht mehr präsentieren. Wir möchten uns vor allem für die Unterstützung bei unserer Crowdfunding-Aktion bedanken. Dank dieser war es uns möglich, die begonnenen Baustellen fortzuführen und das Vorderhaus mit der historischen Gaststube wiederherzustellen. Arbeiten, die wir hoffentlich bald abschließen werden um euch dann den fertig sanierten Felsenkeller vorzustellen. Vielen Dank noch einmal an alle Unterstützer! Das nächste Jahr beginnt ebenso ereignisreich und steht zunächst ganz im Zeichen Rosa-Luxemburgs, deren 150. Geburtstag dann ansteht: In Erinnerung an ihre berühmte, 1913 im Felsenkeller gehaltene Rede, eröffnet im Januar die Rosa-Luxemburg-Bibliothek im ehemaligen Lesezimmer und im März wird das Rosa-Luxemburg-Denkzeichen eingeweiht. Wir werden wie beschrieben weiter die Sanierung vorantreiben, die historische NAUMANNs-Gaststube eröffnen und hoffentlich bald wieder mit Veranstaltungen – im Biergarten und im Ballsaal – beginnen können. Das Programm ist bereits gestrickt und wartet nur noch auf seine Umsetzung.

Wir freuen uns auf euch. Eure Felsenkeller-Crew

Divider

Die nächsten Veranstaltungen

Eröffnung der Rosa-Luxemburg-Bibliothek

15.01. | Fr | 18:00
NAUMANNs

Eröffnung der Rosa-Luxemburg-Bibliothek

Am 15.Januar, dem Tag der Ermordung Rosa Luxemburgs, eröffnen wir die Rosa-Luxemburg-Bibliothek im Lesezimmer des Felsenkellers.
Seid hierzu im Livestream dabei. Das Programm umfasst eine Vorstellung des Lesezimmers und eine Lesung mit Dr. Volker Külow (Stadtrat Die LINKE) & Jörg Folta vom Felsenkeller Leipzig.

 

Link zum Stream:
https://www.facebook.com/events/410870840220391?

Einlass:
Mehr Infos zu Tickets Altersbeschränkungen gibt es hier: Felsenkeller Leipzig

(Abgesagt) Henning Wehland • Gesetz der Toleranz Tour 2021

05.02. | Fr | 20:30
NAUMANNs

(Abgesagt) Henning Wehland • Gesetz der Toleranz Tour 2021

Achtung: Dieses Konzert ist ABGESAGT.

Was tun, wenn man in allen erdenklichen Genres der Musik bereits Unübertreffliches geleistet hat, wenn man die Magie von Pop kennt und selbst prägend war für eine ganze Generation?

Henning Wehland kennt das Phänomen.

Denn seine Band H-Blockx war ein solches Phänomen. Mit über 2 Millionen verkauften Platten gehören sie zu den wichtigsten Rock-Bands der 90er. Mit Crossover haben sie neue Musikwelten in den Mainstream befördert und die Grundlagen für viele Bands geschaffen.

Einlass: 19:30
Mehr Infos zu Tickets Altersbeschränkungen gibt es hier: In Move

Argonautiks

06.02. | Sa | 20:00
Ballsaal

Argonautiks

ARGONAUTIKS
Trauben Über Gold Tour 2021

Tickets: https://kj.de/mH

Aufgewachsen in einer Stadt, die durch Charmelosigkeit und einen S-Bahnhof besticht, kommen die Argonautiks mit einem Boom-Bap-verwurzelten, aus Samples und synthetischen Elementen bestehenden Soundbild um die Ecke, das wie eine Antwort auf die angeblich alternative Szene wirkt.
»Posen vor dem Spiegel, Pumpen, Fitness, Große Liebe, Muskeln riesig, doch den Mini-Schwanz dann wiederum verschwiegen.« Thematisch kommen die Argonautiks aus dem klassischen Battlerap, treffen aber inhaltlich oft einen wunden Punkt der Gesellschaft; Doppelmoral, Materialismus und Scheinwelten. Keineswegs verbittert, viel mehr ignorant, bodenständig und irgendwie auch ganz normal.

Einlass: 20:00
Mehr Infos zu Tickets Altersbeschränkungen gibt es hier: Mawi Concert GmbH

Mad Sin

13.02. | Sa | 20:00
NAUMANNs

Mad Sin

MAD SIN
+ LUCIFER STAR MACHINE
+ KONE KRAWALL KLUB

MAD SIN
www.madsin.de
https://www.facebook.com/madsinofficial

LUCIFER STAR MACHINE
www.luciferstarmachine.com
https://www.facebook.com/luciferstarmachine/

KONE KRAWALL KLUB
https://www.facebook.com/KoneKrawallKlub/

NAUMANNs Leipzig
Karl-Heine-Straße 32
Leipzig, Germany 04229
www.felsenkeller-leipzig.com

Online – Early Bird – 20€
Online – Normal Price – 24€
Abendkasse – 26€

Einlass: 19:00
Mehr Infos zu Tickets Altersbeschränkungen gibt es hier: Psycho Saxony

NEÀNDER

24.02. | Mi | 20:00
NAUMANNs

NEÀNDER

NEÀNDER
„Eremit“ Tour 2021
24.02.2021
Naumanns, Leipzig

Nur anderthalb Jahre nach ihrem selbstbetiteltem Debüt meldet sich das Instrumental-Kollektiv neànder mit ihrem zweiten Album zurück. „eremit“ erscheint am 09.10.2020 über Through Love Records.
„eremit“ ist der Nachfolger zu einem der meist beachteten Instrumental-Alben der letzten Jahre, einem wahren Monument für das Genre. Laut dem britischen RnR Magazin war das Debüt „der Beweis dafür, dass es Schönheit in der Melancholie gibt“, das deutsche Rolling Stone Magazin vergab 4 von 5 Punkten und beschrieb ihre Soundflächen als eine „tote, schwarze Mondlandschaft“.

neànder entwickeln ihren ganz eigenen heavy Sound auf „eremit“ mit Einflüßen aus Doom, Ambient und Black Metal eindrucksvoll weiter. Eine trostlose und einsame Atmosphäre überschattet das Album: die vierköpfige Band schneidet einen dunklen Kristall aus Licht und Schatten. „Wir wollte uns noch tiefer in unseren eigenen Sound hineinbohren. Deshalb sind die neuen Riffs langsamer und schwerer, und die epischen Parts sind viel intensiver“ sagt die Band. „Dieses Album ist unsere Identitätsfindung: wir erforschen, was wir sind und schlagen das nächste Kapitel auf“ beschreibt es Gitarrist Jan Korbach. „Unser erstes Album entstand in einem Zeitraum von drei Jahren – ‚eremit‘ in nur sechs Monaten. Diesmal ist alles aus einem Guß.“

Gemeinsam mit Christoph Barthelt von KADAVAR wurde das Schlagzeug in Berlin aufgenommen, Jan Oberg produzierte den 40-minütigen Monolith in den Hidden Planet Studios. „Dieses Album zeigt eine Band, die gänzlich in ihren eigenen Kosmos eintaucht, ‚eremit‘ ist wirklich eine Reise von Anfang bis Ende“ lässt der beeindruckte Produzent verlauten. Magnus Lindberg von Cult Of Luna verlieh dem Album im Mastering den letzten Schliff in Stockholm: „Es ware eine pure Freude, an diesem kraftvollen und gleichzeitig dynamischen Album zu arbeiten, und diese Musik veredeln zu dürfen. Ich kann dieses Album gar nicht genug empfehlen!“

neànder besteht aus Musikern der Blackgazer Ånd, der Hardcore-Punks von Patsy O’Hara, den Sludgern Earth Ship und Live-Band-Mitgliedern von Casper. Nach der Veröffentlichung ihres Debüts spielte die Band unzählige Konzerte, u.a. mit Pelican, Inter Arma und Big Business. Für 2020 und darüber hinaus sind zahlreiche Termine in Planung.

Einlass: 19:00
Mehr Infos zu Tickets Altersbeschränkungen gibt es hier: Landstreicher Konzerte

Alle Veranstaltungen