Felsenkeller

Divider

Der Felsenkeller bietet mit dem atemberaubenden Ballsaal, mit seinem wunderschönen Biergarten und mit dem kleinen, alternativen Club NAUMANNs eine ganz eigene kulturelle Mischung aus Konzerten, Lesungen und Tanzveranstaltungen, aus Theaterproduktionen, Varieté-Shows, Märkten und Bällen.

Divider
Divider

Die nächsten Veranstaltungen

Grim104 - "Das Grauen, das Grauen“ Tour (VERLEGT INS UT CONNEWITZ)

10.01. | Fr | 20:00
NAUMANNs

Grim104 – „Das Grauen, das Grauen“ Tour (VERLEGT INS UT CONNEWITZ)

Erzählt von einem neuen Horror, nicht von dämonischen Plagegeistern, sondern von einem Arzt,der nach der Blutabnahme nochmal ins Sprechzimmer ruft, mit besorgtem Blick, „Bitte setzenSie sich erstmal“. Von Polizisten, die nachts an der Wohnungstür klingeln, die Mützenabgenommen, unsicher in den Händen herumknetend. Davon, wie es ist auf einer Party totgeschlagen zu werden. Oder wie es ist, Juri Gagarin zu sein, alleine im Weltall, kein Gott weitund breit, alle Wunder in chemischen Formeln berechnet, um uns herum nur Zufälle und Chaos.Er erzählt die Geschichte von Graf Grim, der es nicht erträgt, wenn er an Halloween all diealbernen Vampirverkleidungen sieht, bleiche Schminke und Plastikzähne, denn unsere Kultur istkein verdammtes Kostüm. Von Ratten im Gemäuer. Von Menschen, die merken, dass derMoloch Berlin für sie nur Fronarbeit bei Amazon übrig hat und deshalb hinabsteigen, in die U-Bahnschächte, ins zerfallene Germania. Davon wie es ist, ein Geist zu werden. Davon, wie dieMiete jedes Jahr steigt, die Wohnung immer kleiner wird, ist das nicht die wahre Hölle?Musikalisch tief in der Gegenwart, mit Blick in die Zukunft, unter der Federführung vonSilkersoft und mit weiteren Beats von Kenji451 und BLVTH ist es technoid geworden, Fetzen vonindonesischer Gamelan-Musik wehen durch Houston-808s, warme, weiche Wolken schwebendurch rasiermesserscharfe, spiegelglatte Monolithen, durch menschenleere Megacities.Warmer, schwarzer Honig, all das Grauen und die Schönheit der Welt, gegossen in einenfuturistischen und brachialen Sound.Was grim104 dazu veranlasst hat, von seinem Schloss zu kommen? Warum ausgerechnet jetztwieder neue Musik? Wird er bleiben oder werden es danach wieder lange Jahre, für alle die ihnlieben oder hassen? Antworten gibt es keine. Alles vergeht im grellen Licht der Sonne.Am Ende bleibt nur „Das Grauen, Das Grauen“!

Einlass: 19:00Uhr

Eintritt: 18,60€

Endlich Wieder Party - Felsenkeller zu Leipzig mit 2. Floor

11.01. | Sa | 22:00
Ballsaal

Endlich Wieder Party – Felsenkeller zu Leipzig mit 2. Floor

„Endlich Wieder Party“ im Felsenkeller zu Leipzig mit 2. Floor

Am Samstag, den 11. Januar ab 22 Uhr ist es wieder soweit; die „Endlich wieder Party“-Party im Felsenkeller startet wieder durch! Diesmal wird es wieder parallel dazu, im Kleinen Saal („NAUMANNs“), einen zweiten Floor mit Schlagern aus fünf Jahrzenten geben.

Einlass: 22:00 Uhr

Eintritt:

Schlager-Party im NAUMANNs

11.01. | Sa | 22:00
NAUMANNs

Schlager-Party im NAUMANNs

Am Samstag, den 11. Januar erklingen ab 22 Uhr im „NAUMANNs“, dem Kleinen Saal des Felsenkellers, die größten Schlagerhits aller Zeiten. Von roten Lippen, die man küssen soll, über das „knallrote Gummiboot“ bis hin zum „Moviestar“, dem „Roten Pferd“ und „Atemlos“, werden gnadenlos alle Schlager mit Kultstatus aufgelegt. Hier kann man mal wieder richtig schön ausgelassen abfeiern! Der DJ wird Euch in die Welt des deutschen und internationalen Schlagers entführen. Zu Abba, Dieter Thomas Kuhn, Dschinghis Khan, Udo Jürgens, Peter Kraus, Boney M., den Beach Boys u.v.a.m. darf unter der Diskokugel abgetanzt und laut mitgesungen werden bis dem Morgen graut!

Zeitgleich findet im Großen Saal des Felsenkellers die „Endlich Wieder Party“-Party mit Hits der 80er-, 90er-, 2000er, House Classics und Charts statt!

Einlass: 22:00

Eintritt:

Bosca

16.01. | Do | 20:00
NAUMANNs

Bosca

„Raus auf die Gassen“ ist der Slogan unter dem BOSCA ab Januar 2020 seine mittlerweile dritte Solo-Tour antritt. In Zeiten in denen sich ein großer Teil des Tages vor den Bildschirmen abspielt, möchte der „Freund von Niemand“ den Leuten ein Erlebnis bieten, welches greifbar und unvergesslich ist. Ob 50 oder 5000 Leute, jeder der schon einmal bei einem Auftritt der Jungs mit dem „Hessischen Slang“ war, weiss was ihn erwartet:

Authentische, feucht-fröhliche und vor allem einprägsame Abende.
Mit einem Mix aus den besten Songs vergangener Platten und dem neuen Album wird BOSCA in 17 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen sein.

Sei Teil von echter Unterhaltung und dreh’ gemeinsam mit BOSCA, sowie der restlichen „Freunde von Niemand“ Bande durch!

Einlass: 19:00 Uhr

Eintritt: 26,50€

VI. Teenage Warning Festival

18.01. | Sa | 18:00
Ballsaal

VI. Teenage Warning Festival

Einlass: 18:00 Uhr

Eintritt: 34,00€

Alle Veranstaltungen